about (s)

“Als erfahrene Gestalter im Marketing- und Kommunikationsmanagement, legen wir gemeinsam mit unseren Netzwerk-Experten den Schwerpunkt auf die professionelle Darbietung des Firmenauftritts unserer Kunden zum Markt. Bei der Umsetzung setzen wir verstärkt auf die sensorische Ebene. Das mannigfaltige Potenzial der digitalen Multimedialandschaft ermöglicht es uns Qualitäten und Charakteristika einer Marke sinnhaft zu visualisieren, diese dabei emotional, erinnerbar und erfahrbar zu gestalten.”

Christiane Hamacher

| DesignerIn | CMO

warum sens(o)rism

Das Wort ‘sensor’ stammt von dem lateinischen Wort ‘sentire’ und bedeutet ‘fühlen’, ‘wahrnehmen’, geistig erfassen’. All das, was wir mit den dazu gehörigen Botschaften und Emotionen erleben, wird durch unsere Sinne aufgenommen und gespeichert. Im Neuromarketing besetzen wir mit unserer Sprache zum Markt und unserer visuellen Gestaltung von Internetauftritten die sensorische Ebene. Psychologisch gesprochen, sorgen wir für eine menschengerechte, emotional und ästhetisch ansprechende Kommunikation in allen Channels.

was uns qualifiziert

Eine 30-jährige kaufmännische Berufspraxis und ein internationales Betätigungsfeld, hat uns ein breites, branchenübergreifendes Wissens- und Erfahrungsspektrum beschert. Dies befähigt uns, Unternehmern bei den notwendigen Change Prozessen als „Außenspiegel“, zu den Themen Modernes Marketing, Advisory und Social Selling zu begleiten. Mit Spannung und Neugier verfolgen wir die digitalen Entwicklungen neuer virtueller Kommunikationsformen, die stets bedarfsgerecht in Projekte einfließen.

was uns antreibt

Es ist unsere Leidenschaft etwas Neues zu erschaffen, dabei unser Knowhow und unsere kreative Originalität so zu kombinieren, dass ein sinnstiftender Zusatznutzen für unsere Kunden generiert wird. In Zeiten funktional austauschbarer Produkte und reizüberfluteter Konsumenten, verstehen wir es als unsere Aufgabe, Ästhetik, Emotionalität und Professionalität in die digitale Bild- und Wortsprache umzusetzen. Somit werden die inszenierten Bilder und Botschaften über die Sinneskanäle wirksam.

Unser Einsatz für Ihr Projekt ... !

Heute bieten Websites zahlreiche interaktive Möglichkeiten. Sie offerieren dem Websitebesucher viele Funktionen. So können sie mit Experten chatten, Bewertungen lesen, Ihre eigenen Bestellungen nachverfolgen und vieles mehr. Jedes Unternehmen benötigt je nach Ausrichtung für die Erreichung der Unternehmensziele spezifische Technologien. Das Webprojekt will daher gut geplant, durchdacht
und hinterfragt sein. Die Mitwirkung unserer Kunden ist dabei von elementarer Wichtigkeit. Substantielle Antworten auf spezifische Fragen zu Ihrem Projekt, bilden dabei die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Vorstellungen. Wir kennen die notwendigen Prinzipien, die Grundlagen und die Kreativtechniken, die gemeinsam eingesetzt, für einen professionellen und gleichzeitig emotional inspirierenden Webauftritt tauglich sind.

"Die Sinne sind uns Brücke vom
Unfassbaren zum Fassbaren.“

Zitat August Macke, Maler – 1887-1914

Wir setzen sinnhafte Akzente für die digitale Kommunikation mit

Der Webauftritt kommuniziert  die Markenbotschaft überwiegend visuell.  Multimediale Inhalte wecken dank der besonderen Sprache Neugierde und laden zum Handeln ein, erzeugen Vorfreude und tragen maßgeblich zu Kaufentscheidungen bei. Gut inszenierte Bilder, Videos, Illustrationen, Grafiken und Symbole haben das Potential zur Akzentuierung und Aufwertung eines Produktes bzw. einer Dienstleistung – und dies ohne Worte. Gemeinsam treffen wir eine Auswahl passender multimedialer Inhalte.

sensorische Botschaften für die Sinne

online

AUGEN

Optik 83%

Guter Visual Content steigert die Wahrnehmung und erzählt eine Geschichte. Durch das emotionale Seherlebnis wird das Produkt / Dienstleistung erlebbar - es spricht die Stilgruppe an.
OHREN

Akustik – 11 %

Der Wohlklang beschreibender Wörter, des Markennamen selbst und weitere akustische Erlebnisse schaffen die gewünschte Wohlfühlatmosphäre für die Zielgruppe.
NASE

Olfaktorik – 3,5 %

Gerüche und Düfte können intensive Empfindungen auslösen und dank des Geruchsgedächtnisses fast lebenslang als Sinnerfahrung erinnert werden.
HÄNDE

Haptik – 1,5 %

Edle Materialien und Texturen steigern den Anmut der Wertigkeit und des Komforts. Als Handschmeichler lösen sie bei Berührung ein wohliges Gefühl aus.
ZUNGE

Gustatorik – 1 %

Die bei der Verköstigung erlebten Empfindungen des Schmeckens, führen durch Reizung der Geschmacksknospen zu spezifischen Geschmacksereignissen.

offline

Nach oben scrollen