Ihr Marken-Styleguide

Der Marken-Styleguide vereint die Elemente, die nach zuvor definiertern Vorgaben, den Kommunikationsstil – das Erscheinunsbild der verschieden Kommunikationsmittel Ihres Unternehmens und Ihrer Marke – ausmachen. Mitarbeiter, Marketer und Fotografen können auf ein Booklet zurückgreifen, das die grundlegenden Elemente der Corporate Identity, die Do’s und Dont’s, beschreibt.

Die 6 wichtigsten Elemente des Marken-Styleguides:

1. Marken-Story

Die Marken-Story ist eine Kurzfassung der Unternehmensstory, der Mission, der Vision und der Unternehmenswerte. Sie beschreibt, was Sie bewegt und inspiriert hat, Ihre Marke zu gründen und wie sie präsentiert werden soll.

2. Logo & Co.

Das Logo ist ein wichtiger Bestandteil des Brandings. Als Bild-, Wort- oder Wort-Bild-Marke, repräsentiert es die Qualität des Unternehmens. Ein beständiger Claim kommuniziert die Unternehmensphilosophie und ein Slogan die Botschaft zur Marke.

3. Farben

Farben werden angesichts des Assoziationspotentials und der Wirkung strategisch als Designelement beim Branding eingesetzt. Farbräume, Farbcodes und die diversen Einsatzbereiche werden hier beschrieben.

4. Medien

Ausgewählte und auf die Marken-Botschaft ausgerichtete Medien, sollen Ihren potentiellen Kunden, das Gefühl vermitteln, das sie erwartet, wenn sie mit Ihrer Marke in Berührung kommen. Passende Medien und deren Layout werden hier dokumentiert.

5. Typografie

Neben der Hauptschrift kommt mindestens eine weitere Schrift zum Einsatz. Neben der Schriftfamilie und der Schriftgestalt spielen Größe, Schriftschnitt und Schriftfarbe eine bedeutende Rolle. Die Typografie ist Hauptbestandteil des Brandings,

6. Stil & Tonality

Der Stil beschreibt die Art und Weise, wie sich ein Unternehmen darstellt. Der Wiedererkennungswert spielt eine wesentliche Rolle. Attraktoren und typisierte Stilmittel, wie Sprache, Medien, Akustik und Style charakterisieren dabei die Marke.

Nach oben scrollen